TuSpo Röllshausen 1919 e.V.

Auswärtserfolg in einem hektischen Spiel

Konrad Selentschik, 11.04.2018

Auswärtserfolg in einem hektischen Spiel

Oldie but Goldie Michael Dietz (Foto) musste im Verlauf des Spiels zwischen die Pfosten, da Stammkeeper Pascal Gutweiler die Rote Karte gesehen hatte. Michael Dietz behielt in einer hektischen Schlussphase des Spiels die Nerven und ließ trotz einer Vielzahl von Chancen des VfB nur einen Treffer zu

Glücklicher Sieg in einem hektischen Spiel

Mittwoch, 11. April 2018 / Metzenberg-Stadion Schrecksbach

VfB Schrecksbach I – SC Neukirchen /TuSpo Röllshausen I  1 : 2 (0 : 2)

Nach einer schnellen Führung versäumte es das SCN/TuSpoRö-Team den“Sack zu zumachen“, weil man gute Möglichkeiten vergab.

In der zweiten Halbzeit hatte der VfB ein deutliches Übergewicht, mit einer Vielzahl  von Chancen. Aber man konnte nur eine nutzen.

In einer vor allem in der Schlussphase sehr hektischen Partie, ein glücklicher Sieg der Gastmannschaft.

Mit dem Auswärtssieg behauptete das SCN/TuSpo – Team den zweiten Tabellenplatz in der Kreisoberliga Schwalm – Eder, hinter der FSG Gudensberg, da der Mitkonkurrent SC Edermünde zeitgleich in Ohetal 0 : 1 unterlag.

Torfolge: 0 . 1 Florian Klagholz (3.), 0 : 2 Julian Schaub (12.). 1 : 2 Philipp Kloske (85.)

Vorkommnisse: Rote Karte gegen Pascal Gutweiler wegen „Notbremse= (56.),

Gelb/Rote Karte gegen Florian Klagholz (88.)

Aufgebot: Pascal Gutweiler (Valentin Renz, Michael Dietz), Viktor Deiwald, Tobias Feit, Daniel Dietz, Valentin Renz, Sueleyman Goekhan, Emiliano Andre Kessler, Arnold Weich, Florian Klagholz, Julian Schaub, Christopher Rühl, Michael Dietz, Nils Palatinus, Roy Fischer, Niels Kirchner, Steffen Fink

Coach: Niels Kirchner, Steffen Fink, Tobias Feit, Michael Dietz

 

Spielvorschau

Sonntag, 15. April 2018

13:15 Uhr / 15:00 Uhr

Sportplatz Röllshausen

SC Neukirchen/TuSpo Röllshausen II/I – TSV Spangenberg II/I


Quelle:rsk/fussball.de


Zurück