TuSpo Röllshausen 1919 e.V.

Erste Mannschaft gewinnt Derby in Zella

Konrad Selentschik, 07.09.2019

Erste Mannschaft gewinnt Derby in Zella

Moritz Knieling (Foto9 schaffte gleich nach der Halbzeit den wichtigen Ausgleich in Zella. (Foto K. Selentschik)
Samstag, 7.9.2019 / Sportplatz Zella / KOL
Spvgg Zella/Losh. I – SG Neukirchen/Röllsh. I   1 : 3 (1 : 0)
In Zella entwickelte sich vor vielen Zuschauern, bei guten Witterungs- und Platzverhältnissen, eine intensiv geführte Partie. In der ersten Halbzeit fehlte der SG Neukirchen/Röllshausen oft die finale Passgenauigkeit vor dem Strafraum der Gastgeber, so dass gute Angriffe verpufften oder nicht zielgenau abgeschlossen wurden. Im zweiten Durchgang spielte man stärker gegen das Tor der Spvgg und kam zu den spielentscheidenden Toren. Die Heimelf kam in der zweiten Halbzeit nur noch sporadisch vor das Tor von Pascal Gutweiler.
Mit dem Auswärtssieg bleibt man in der Spitzengruppe der Kreisoberliga.
Torfolge: 1 : 0 Philipp Eberlein (20.), 1 : 1 Moritz Knieling (46.), 1 : 2 Florian Klagholz (54.), 1 : 3 Lennard Jäckel (60.)
Besondere Vorkommnisse: Nils Palatinus scheitert mit Strafstoß (68.)
Aufgebot: Pascal Gutweiler, Moritz Kretschmer, Tobias Feit, Nils Kaiser, Nils Palatinus, Arnold Weich, Matthias Ernst, Marc Schlese, Florian Klagholz, Moritz Knieling, Edvin Gering, Thomas Szendzielorz, Biniam Solomun, Lennard Jäckel, Sören Specht
Nächste Spiele
Sonntag, 15. September 2019
Sportplatz Röllshausen
13:15 Uhr
SG Neukirchen/Röllsh. II – FSG Efze II
15:00 Uhr
SG Neukirchen/Röllsh. I – FSG Efze I

 

 


Quelle:rsk/fussball.de