TuSpo Röllshausen 1919 e.V.

Rückblick auf die abgebrochene Saison 2019-2020 vs SG Neuental/J.

Konrad Selentschik, 26.07.2020

Rückblick auf die abgebrochene Saison 2019-2020 vs SG Neuental/J.

Auf dem Szenenfoto links Edvin Gering, in der Mitte kämpft Gjibi Barry umzingelt von der Gästeabwehr um den Ball, rechts beobachtet Daniel Dietz die Situation.    (Foto K. Selentschik)

Erstes Pflichtspiel auf dem neuen Kunstrasen in den Schlussminuten  im Steinwalsstadion Neukirchen verloren

Hier der damalige Spielbericht:

  1. März 2020 / KR Steinwaldstadion Neukirchen

SG Neukirchen/Röllsh. I – SG Neuental/Jesb. I   1 : 4  (0 : 0)

Spiel in den Schlussminuten verloren

Bis zur 83. Minute hielt die SG Neukirchen/Röllshausen das Spiel offen. Dann musste man noch drei Gegentore hinnehmen. Der Spitzenreiter hatte insgesamt ein Chancenplus, darunter zwei Aluminiumtreffer.

Torfolge: 1 : 0 Gjibi Barry (68.), 1 : 1 Marcel Dörrbecker (73.), 1 : 2 Lukas Knigge (83.), 1 : 3 Jan Alheit (89., FE), 1 : 4 Steffen Schmitt (92.)

Aufgebot: Tobias John, Nils Kaiser, Daniel Dietz, Viktor Deiwald, Arnold Weich, Marc Schlese, Alexander Hauck, Gjibi Barry, Florian Klagholz, Edvin Gering, Biniam Solomun,  Daniel Diehl, Robert Morar, Julian Klagholz

 

 


Quelle:rsk/TuSpo Vorstand