TuSpo Röllshausen 1919 e.V.

Fußball braucht Schiedsrichter

Konrad Selentschik, 01.08.2020

Fußball braucht Schiedsrichter

Jede Fußballerin, jeder Fußballer und jeder Fan weiß, dass ohne Unparteiische kaum ein geordnetes Spiel möglich ist. Deshalb ist jeder Verein froh, Schiedsrichter melden zu können. Denn sonst drohen empfindliche Strafen - unter anderem Punktabzug in der Saison.

Deshalb dankt die SG Neukirchen/Röllshausen allen, die sich für dieses nicht immer leichte Amt zur Verfügung stellen!

Sie haben diesen Schritt bereits getan und sich als Schiedsrichter ausbilden lassen: Thomas Zulauf, Manuel George und Alina Lange (von links; Foto K. Selentschik).

Auch als Schiedsrichterin oder Schiedsrichter kann man Karriere machen. Alle die sich für eine Ausbildung interessieren, können sich bei der Kreis-Schiedsrichtervereinigung Schwalm-Eder nach den nächsten Ausbildungslehrgängen erkundigen und anmelden.

 


Quelle:rsk/TuSpo Vorstand